Archiv für die Kategorie Hochzeitsfotograf Hamburg

Hochzeitszeitreise zu verschenken

Mir ist gerade nach Sommer zumute!

Da sich der nur langsam zeigen möchte, schwelge ich in den Erinnerungen des letzten Jahres. Und Sie nehme ich einfach mal mit auf eine Hochzeitsreise in den Sommer 2010, gewähre Einblicke und vielleicht auch einen kleinen Vorgeschmack auf Ihren bevorstehenden Hochzeitstag.

Zudem muss ich langsam mal zusehen, dass ich die Arbeiten aus dem letzten Jahr hier in den Blog stelle.

Derweil bin ich sehr mit einigen spannenden Projekten beschäftigt, die mir leider nicht so viel Zeit für die Öffentlichkeitsarbeit geben.

Neben einigen bemerkenswerten Hochzeiten, geht es um große Politik, viel Kommerz und lange Reisen. Wer mich kennt, der weiß, dass dies nach einem Cocktail klingt, der einem Olaf Bathke gut schmecken wird. Ich denke, dass ich über diese Arbeiten hier noch ausführlicher berichten werde.

So schmeckt der Sommer:

01-zeitreise02-zeitreise03-zeitreise04-zeitreise05-zeitreise06-zeitreise07-zeitreise08-zeitreise

Ein Hochzeitsfotograf in Hamburg berichtet über den optimalen Nutzen des natürlichen Lichtes

hochzeitsfotos-naturliches-licht-01In der Fotografie dreht sich alles um das Licht

Ohne Licht würden wir nicht sehen und leben können. Licht ist auch die Grundlage  fotografischer Arbeit. Licht ist so vielseitig, wie das Leben von uns Menschen: Es ist bunt, hart oder weich, mal ist es mehr, mal ist es weniger vorhanden.

Fotografen greifen schnell mal zu einem Blitz, um ihre Arbeitsabläufe zu optimieren. Interessanterweise wird auch geblitzt, wenn sehr viel natürliches Licht vorhanden ist.

Der Fotograf Ansel Adams kommentierte Mitte des letzten Jahrthunderts das vermehrte Aufkommen von Blitzen in der Pressefotografie:

„Plötzlich sahen alle Menschen gleich aus, weil sie alle im gleichen Licht fotografiert wurden.“

Den Einsatz eines Blitzes halte ich in meiner Art des Arbeitens für wenig sinnvoll. Sinnvoll finde ich es, das vorhandene Licht optimal zu nutzen. Hierzu bedarf es einer gewissen Portion Mut. Und damit es nicht in die Hose geht, bedarf es einer noch viel größeren Portion Erfahrung.
Ein Hochzeitsfotograf zaubert aus dem natürlichen Licht, Mensch und Umgebung unzählige fotografische Möglichkeiten.
Schauen Sie sich einfach mal einige Beispiele an, in denen das vorhandene Licht die Grundlage für ein besonderes Bild gewesen ist. Dazu klicken Sie bitte auf „weiter“.
Sehen Sie weitere Hochzeitsfotos, die ich als Hochzeitsfotograf für Kunden in Hamburg produziert habe.
hochzeitsfotos-naturliches-licht-00
hochzeitsfotos-naturliches-licht-02

hochzeitsfotos-naturliches-licht-03

hochzeitsfotos-naturliches-licht-04

hochzeitsfotos-naturliches-licht-05

hochzeitsfotos-naturliches-licht-06

Coworking Hamburg

Mit folgenden Firmen in Hamburg arbeite ich gerne zusammen: